Über uns







Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Lernen Sie uns kennen

Die Band entwickelt einen spannenden Mix aus Jazz & Blues, der dem Blues den Swing und dem Jazz den erdigen Drive einhaucht. Sie versucht den Spagat, den Blues von seinen Anfängen bis zur heutigen Zeit einzufangen. 
Die Band besteht aus mehreren Mitgliedern, die in wechselnder Besetzung als Trio / Quartett oder Quintett auftritt. Das Repertoire umfasst unter anderem Stücke von Robert Johnson, BB King, Eric Clapton, Eric Bibb, van Morrison, Muddy Waters, Nat King Cole,  Natalie Cole, Gregor Hilden, Duke Robillard, und vm. 


Winni Elflein / Gitarre & Gesang 
singt und spielt seit seinem vierzehnten Lebensjahr Gitarre. 

Er hat sich dem weiten Feld des Blues verschrieben: Teilnahme an Workshops mit Gregor Hilden, Alex Schultz und Rick Ray Farrell. Erhielt einige Jahre Unterricht in Fingerpicking und Bluesgitarre bei Pat Bolliger† und in Jazzgitarre bei Antonio Cuadros de Béjar und Günter Weiss. Er leitete zeitweilig die Sessions des Bluesvereins Esslingen. Momentan ist er dort für die Organisiation der Konzerte verantwortlich. Er sammelte Bühnenerfahrung mit seinen unterschiedlichen Formationen, wie "Midnight-Special" / „Good Guys Bluesband“ / „Newdeal“ und aktuell der "winnielfleinbluesband".


Michael Elischer / Schlagzeug
spielt seit seinem zwölften Lebensjahr Schlagzeug, seitdem Mitwirkung in zahlreichen Blas-, Streich-, Zupf- und Schlagorchestern. Mittlerweile hauptsächlich vom Jazz geprägt macht ihn seine feinsinnige und vielseitige Spielweise zum gefragten Sideman in zahlreichen Formationen unterschiedlicher Stilrichtungen wie Jazz, Pop, Rock, Blues und Tango; seit 2014 Tablastudium bei Pandit Saibal Chatterjee aus Kolkata/Indien. Er gibt Schlagzeugunterricht an zwei Musikschulen. 


Markus J. Widmann / Bass
hat seine musikalische Laufbahn bei der 'Heilbronner Feetwarmers Dixieland Jazzband' begonnen. Erfahrungen in zahlreichen Bands, u.a. 'Coldstone Castle Jazzband', 'Silent Jazz Trio', 'Mainstream Jazz Works', 'Bill Bergelt Brikett', 'Frédéric Rabold´s Ice-Cream Jazzband & Friends', mit unterschiedlichen Stilen prägten seither seine erdige Spielweise und sein sicheres Timing. Als Arrangeur und Komponist ist er ebenfalls auf mehreren Tonträgern vertreten.

Helmut Hofmann / Bass
u. a. mit Jo Mikovich, Joo Kraus, Klaus Wagenleiter, Wolfgang  Lackerschmid und MarieMarie Erfolgsband JADO in den Sparten Jazz, Fusion, Funk und Latin Blues Missile mit Willy Memmetoglu, WINNI Elflein Bluesband, Big Bands: Operator Stage Bigband, BBC, Toni Schuhmacher Bigband.

Willi Rath / Keyboard
Boogie, Swing und moderner Jazz, Willi Rath, Pianist aus Kirchheim am Neckar, ist so etwas wie der Geheimtipp in der Unterländer Jazzszene. Vor allem versiert auch als Boogie – und Stridepianst spielt er schon seit Jahrzehnten in verschiedenen Formationen (u. a. als Gast bei den Feetwarmers). Er orientiert Seine Vorbilder: Oscar Peterson, Monty Alexander uvm. – Jazz at his best! 

 

„Mr. B“  Marcus Baars  / Bluesharp
Seit dem 13. Lebensjahr widmet sich Markus Baars intensiv und mit großer Leidenschaft seiner Bluesharp. Musikalisch beeinflusst u.a. durch Muddy Waters, Johnny Winter, Paul Butterfield und Jazzgrößen wie Oscar Peterson, Ray Charles, Erroll Garner hat sich „Mr. B“ seinen eigenen Stil angeeignet.
Er spielte u.a. bei den Formationen the elder statesmen, boogie connection, black forest jazz band, amarados show band, jazz- und swing trio harald schwer, 
andy egert blues band uvm. mit.